Letztes Feedback

Meta





 

Rinderfilet mit Bohnen im Speckmantel und Kartoffelröstis

 

 

Zutaten:

 

Rinderfilet 1Stck pro Person ca 150-180g

Kartoffelröstis

Kräuterbutter

Prinzessbohnen

Baconscheiben

Pfeffer, Salz und Kräuter der Provonce

 

Zubereitung:

Die Kartoffelröstis nach Anleitung zubereiten. Prinzessbohnen auftauen lassen (frische leicht aufkochen)(gibts aber auch komplett fertig mit speckmantel zu kaufen.)

Jeweils ein Paar Bohnen zu einem Bündel mit dem Bacon einwickeln und in der Pfanne bei mitlerer Hitze Durchgaren.

Das Fleisch wird nur mit Salz Pfeffer und Kräuter der Provonce bestreut, da der Fleischgeschmack alleine schon Genial ist!

Erst wenn die Kartoffelecken und die Bohnen ein drei virtel der Zubereitung hinter sich haben kommen die Filets in die Pfanne. Hierzu Fett in der Pfanne erhitzen Die Filets in der Paffe von jeder seite zwei minuten bei höchster Temperatur Anbraten. Danach die Filets aus der Pfanne nehmen in Alu Folie einwickeln und ca. 5-8min zu den Röstis im Backofen legen.

Alles auf einem vorgewärmten Teller Auflegen und mit Kräuterbutter garnieren. Die Kartoffelröstis können mit einem Stück Feta veredelt werden.

21.12.14 13:52, kommentieren

Werbung


Blätterteig mit Apfelfüllung und Vanilleeis

 

Zutaten:

 1Pck Blätterteig

4-5 Äpfel

150g Rosinen

20-50g Mandeln

Zucker, Zimt, Weiswein oder Apfelsaft und Vanilleeis

 

Zubereitung:

 Die Äpfel schälen und kleinschneiden kann auch im Mixer erledigt werden.

100ml Weiswein in einem Topf aufkochen, Zucker und Zimt unterrühren und die Äpfel unterheben. Die Masse sollte nicht zu Flüssig sein daher mit der Flüssigkeitsmenge auspassen. Anschließend noch die Rosinen und die Mandeln im gehackten zustand unterrühren.

 Die Masse lässt sich auch bestens einfrieren!

 

Den Blätterteig ausrollen, Die Masse gleichmäßig auftragen. Zusammenrollen und ab in den Ofen. Blätterteig nach anweisung gut durchbacken. Danach aufschneiden und mit einer Kugen Vanilleeis garnieren.

 

 

2 Kommentare 21.12.14 13:18, kommentieren