Letztes Feedback

Meta





 

Hackfleischsuppe mit Eierknöpfle

Für 8-10 Personen

 Zutaten:

2kg Hackfleisch

1kg Eierknöpfle

2 mittlere Zuccini

1 Flasche Weißwein

2-3 Gemüsezwiebeln

2 Knoblauchzehen

 div. Gewürze

ggf. Mais rote Bohnen etc.

Rama Cremefine

Baguette

 

Zubereitung:

Zucchini kleinschneiden

Zwiebeln schälen und würfeln. Diese in einem Bräter mit Rama oder Bratfein Glasig braten. Das Hackfleisch hinzugeben salzen, pfeffern und stark durchbraten. Das ganze dann mit Weißwein ablöschen ca 200ml. Anschließend Zucchini unterheben und nochmals aufkochen. Gemüsebrühe oder einen Brühwürfel einrühren, Sahne hinzugeben und ziehen lassen bei mittlere Hitze köcheln lassen ca 20 min.

Die Suppe jetzt mit Muskatnuss, Salz, Pfeffer, Paprika, Cayenne, Fondor,Maggi Würze und anderen Gewürzen abschmecken.

Jetzt werden nur noch die Eierknöpfle ungekocht hinzugegeben und mit durchgewärmt.

 Super essen für eine Party, Geburtstag usw. ist schnell gemacht mit wenig aufwand. Dazu reicht man Brot damit auch der letzte rest aus dem teller Gezogen werden kann.

Viel Spaß beim nachkochen!

7.12.14 23:12, kommentieren

Werbung


Lendenbraten mit Gemüse im Bratschlauch

Für vier bis sechs Personen

 

Zutaten:

 

2 Schweinelenden

1kg Kartoffeln (am besten geeignet sind kleinere (drillinge))

3 kleinere Zucchini

3 Schalotten

1 Gemüsezwiebel

2 Zehen  Knoblauch

500g Pilze 

0,75 l Weißwein am besten trocken oder halbtrocken oder Rotwein

Öl, Tomatenmark, Senf, Gewürze wie Pfeffer Salz Muskatnuss, Fondor, Maggi, Klare Brühe, Kräuter der Provonce, Schnittlauch, Petersilie, Bratschlauch;

 

Zubereitung:

Das Gemüse putzen, die Kartoffeln in gleich große Stücke schneiden.

Die Zucchini ebenfalls klein schneiden in etwa dieselbe Größe wie die Kartoffeln. 

Pilze putzen und virteln.

Die Zwiebeln, Schalotten und Knoblauch würfeln.

Alles zusammen in eine große Schüssel geben, Öl untermischen Kräuter der Provonce, Schnittlauch und Petersielie unterheben und In den Bratschlauch füllen.

Die Schweinelende wird mit einem küchentuch trocken getupft und oben auf das Gemüse im Bratschlauch gelegt.

300-500ml des weißweins in einen Messbecher geben, mit Gewürzen, Tomatenmark, einem Tupfer Senf  Pfeffer, Salz, Muskatnuss, Maggi und Klarer brühe mit einemZauberstab zerquirlen so das alles gut vermischt ist. Die kalte Soße dann ebenfalls in den Bratschlauch geben und diesen dann dicht und mit viel luft(durch reinpusten) im inneren Verschließen.

Das ganze dann bei 180°-200° Heißluft für ca. 60min in den Backofen.

Nach Ablauf der Eieruhr den Bratschlauch entnehmen und aufschneiden.

Die Schweinelende jetzt in der mitte durchschneiden und auf ein Blech mit Backpapier legen und nochmals im ofen bei oberhitze/ grillfunktion für 10-15min grillen.

Das Gemüse mit der Flüssigkeit durch ein Sieb laufen lassen.

Das Gemüse einfach zugedeckt weiter Garen lassen.

Die Soße nochmals in einem Topf aufkochen und mit soßenbinder oder mehl andicken nach belieben kann weiterer weißwein hinzugegeben werden. Das ganze kurz aufkochen damit alles bindet und fertig ist die Soße.

Anschließend die Lende aus dem Ofen nehmen und in die Soße legen. Dann alles auf den Tisch und Guten Hunger.

Nun darf auch der restliche Weißwein verzehrt werden;-)

7.12.14 22:42, kommentieren